Unbegrenzte Nutzer für nur $99/Monat

Ihre gesamte Organisation zu einem festen Preis

Kostenlos testen
Alle Blog-Artikel anzeigen

Wie man den Überblick
über Workflows behält?

Die Verwaltung von Workflows kann eine herausfordernde Aufgabe sein, insbesondere wenn mehrere Projekte gleichzeitig jongliert werden. Glücklicherweise bietet Pneumatic ein umfassendes Set an Tools, die das Tracking von Workflows vereinfachen. In diesem Blog-Post geben wir Tipps, wie Sie Pneumatic effektiv zur Verwaltung Ihrer Workflows nutzen können.

Verständnis für den Besitz von Workflow-Vorlagen

In Pneumatic bestimmt der Besitz einer Workflow-Vorlage, auf welche Workflows ein Benutzer zugreifen kann. Das bedeutet, dass Sie Workflows nur überwachen können, wenn Sie als Vorlagenbesitzer aufgeführt sind. Um alle zugänglichen Vorlagen leicht zu sehen, gehen Sie zum Dashboard oder zur Vorlagenansicht.

Besitz von Workflow-Vorlagen

Nutzung des Dashboards

Das Dashboard unterteilt alle Workflow-bezogenen Informationen nach Workflow-Vorlage. Hier finden Sie eine Liste der Workflow-Vorlagen, auf die Sie Zugriff haben, zusammen mit der Anzahl der Workflows in Bearbeitung, gestartet und innerhalb eines bestimmten Zeitraums für jede Vorlage abgeschlossen. Zusätzlich können Sie eine Liste der Stufen für jede Vorlage und die Anzahl der Workflows auf jeder Stufe anzeigen. Ein Klick auf eine Stufe führt Sie zur Workflow-Ansicht, gefiltert nach Vorlage und Stufe.

Pneumatic Dashboard

Um alle Ihre Workflows (aktiv, verschoben oder abgeschlossen) anzuzeigen, gehen Sie zur Workflow-Ansicht. Workflows werden als Raster von Kacheln oder als Tabelle angezeigt, mit einem Fortschrittsbalken für jeden Workflow, der den Abschlussprozentsatz anzeigt. Wenn Sie mit dem Mauszeiger über den Fortschrittsbalken fahren, wird die Gesamtzahl der Stufen im Workflow und wie viele davon abgeschlossen wurden, angezeigt.

Pneumatic Workflow-Ansicht

Status und Filter

Wechseln Sie zwischen in Bearbeitung befindlichen, abgeschlossenen und verschobenen Workflows und wenden Sie verschiedene Filter an, um Workflows anzuzeigen, die einer bestimmten Vorlage, Stufe oder von einem bestimmten Teammitglied eingeleitet gehören. Mehrere Filter können gleichzeitig angewendet werden, was Ihnen hilft, sich zu jeder Zeit auf relevante Workflows zu konzentrieren.

Erkundung der Highlights

Gehen Sie zu Highlights, um die neuesten Ereignisse im System anzuzeigen, wie z.B. Aufgabenerfüllung, Kommentare, Erwähnungen usw. Filtern Sie die Highlights nach Benutzer, Workflow-Vorlage und anderen Parametern. Standardmäßig zeigen die Highlights das Neueste von jedem Ereignistyp an, aber Sie können auch den Newsfeed-Modus verwenden, um alle aktuellen Aktivitäten in chronologischer Reihenfolge zu sehen.

Highlights in Pneumatic

Zusammenfassung

Eine effektive Verfolgung von Workflows ist für das Workflow-Management unerlässlich, und Pneumatic bietet eine Reihe von Tools, um den Benutzern zu helfen, ihre Geschäftsprozesse effizient zu verwalten. Durch das Verständnis des Besitzes von Workflow-Vorlagen, die Nutzung der Workflow-Ansicht, die Anwendung von Filtern und die Nutzung des Dashboards und der Highlights können Benutzer mühelos den Überblick über ihre Workflows behalten und ihre Operationen im Griff haben.