Unbegrenzte Nutzer für nur $99/Monat

Ihre gesamte Organisation zu einem festen Preis

Kostenlos testen

Die Vorteile des Workflow-Managements für Ihr Unternehmen

Der Wechsel von der Aufgabenverwaltung zum Workflow-Management bringt Ihr Unternehmen auf die nächste Leistungsebene. Chaos wird durch klar definierte, wiederholbare Verfahren ersetzt, die zuverlässig das gleiche Ergebnis liefern können. Durch die Organisation Ihrer Aufgaben in Sequenzen können Sie die Effizienz Ihres Unternehmens um mehrere Größenordnungen steigern.

Pneumatic ist ein leistungsstarkes Workflow-Management-System, das bewusst darauf ausgelegt ist, das Workflow-Management super einfach und zugänglich zu machen. Es bietet eine Reihe von leistungsstarken Funktionen, um sicherzustellen, dass Sie die Flexibilität haben, um Ihre Standardbetriebsverfahren iterativ zu entwerfen und zu verfeinern.

1

Workflows minimieren Routinefehler
und Inkonsistenzen

Workflows sind für das Betriebsmanagement das, was Rechtschreibprüfungen für das Schreiben sind. Sicher, es wird immer den menschlichen Faktor geben und ein fehlerfreier Betrieb ist eine Unmöglichkeit, aber das bedeutet nicht, dass Sie nicht danach streben sollten, routinemäßige Inkonsistenzen zu beseitigen, und das ist es, was ein Satz von SOPs Ihnen helfen kann zu erreichen.

2

Workflows verbessern die Kommunikation
indem sie effektiver gemacht wird

Wenn Sie die geschäftsbezogene Kommunikation innerhalb Ihres Unternehmens um Workflows organisieren, macht es alle Kommunikation um mehrere Größenordnungen relevanter. In Pneumatic, wenn Sie benachrichtigt werden, dass Sie erwähnt oder mit einer Aufgabe betraut wurden, bringt Sie das System direkt zum relevanten Workflow, damit Sie den relevanten Kontext sehen und mit Ihrer Antwort sofort loslegen können.

3

Richtig gestaltete Workflows
können die Produktivität steigern

Standardbetriebsverfahren befreien Ihr Personal von der Notwendigkeit, Aufgaben manuell zu verwalten. Sobald die richtigen Standardbetriebsverfahren entworfen und umgesetzt sind, kann Ihr Unternehmen sich im Grunde genommen selbst führen. Der zusätzliche Vorteil ist, dass Sie immer zurückgehen, die Leistung analysieren und Ihre SOPs entsprechend anpassen können, um Engpässe und Ineffizienzen zu beseitigen.

4

Workflows eliminieren Redundanz
und minimieren Abfall

Ein Workflow ist eine Abfolge von Schritten, die zuverlässig das gleiche Ergebnis liefern. Es ist wichtig zu verstehen, dass Workflows ausschließlich auf kontinuierliche Verbesserung ausgerichtet sind: Sie erstellen Workflows, analysieren die Leistung und kehren dann zurück, um sie iterativ zu verfeinern und Abfall zu minimieren.

5

Automatische Aufgabenverwaltung

Wenn Aufgaben in Workflows organisiert sind, kann die Zuweisung von Aufgaben vollständig auf der Ebene der Workflows automatisiert werden - wenn eine Aufgabe abgeschlossen ist, wird die nächste Aufgabe im Workflow sofort dem relevanten Performer zugewiesen. Es besteht keine Notwendigkeit, den Fortschritt von Aufgaben durch Workflows manuell zu verfolgen - das Workflow-Management-System erledigt diese Routineaufgaben für Sie.

Testen Sie Pneumatic Unlimited
für 7 Tage kostenlos